Passwörter – da hab‘ ich ein ganz tolles, das benutz‘ ich für fast alles!

Ganz weit vorne liegt 12345 wenn es denn acht Zeichen sein sollen kommen noch 678 dazu – oder gern genommen auch die qwert Kombination!

Für Hacker sind solche Kombinationen ein Kinderspiel und wenn man sich doch mal die Mühe macht und ein kompliziertes Passwort benutz, aber dafür auch für alles, dann können Hacker das mit vollautomatischen Tools, die alle möglichen Zeichenkombinationen ausprobieren, doch knacken und das gleich für viele Programme und Accounts. Deshalb empfehlen wir:

Bei der Auswahl des Passwortes ist wichtig, dass man es sich relativ gut merken kann. Geburtstage oder Namen der Kinder sind allerdings dabei tabu. Wichtig sind Klein-/Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen

Am einfachsten ist diese Methode: Man nimmt einen Satz und jeder Anfangsbuchstabe kommt in das Passwort.

Bespiel: Wir fahren heuer im August zum zweiten Mal in den Urlaub!
Passwort dazu: Wfhi8z2.idU!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*